Legionellentest

Durch Warmwassersysteme, Klimaanlagen, Sprudelbäder, Schwimmhallen oder Luftbefeuchter kann es zur Bildung von Aerosolen kommen.

Mit diesen Aerosolen können gegebenenfalles vorhandene Legionellen bis tief in die Lungen transportiert werden und dort eine gefährliche Pneumonie bzw. Legionärskrankheit auslösen.

Besonders überwachungspflichtig sind
– Krankenhäuser
– Altenheime und auch
– Kreuzfahrtschiffe, wo es oft eine zentrale Wasserversorgung gibt.

Die Probenentnahme kann problemlos durch den Kunden erfolgen.
Infofaltblatt in der ALTSTADT-APOTHEKE.

Kommentare sind geschlossen.